Sport

Das Clara-Schumann Gymnasium ist eine Innenstadtschule und verfügt über eine große Turnhalle und einen Gymnastikraum. Zusätzlich haben wir für die 8. Klassen und die Oberstufe morgens bzw. nachmittags Hallenzeiten am Sportpark Nord, um besonders die Umsetzung der leichtathletischen Disziplinen zu gewährleisten. Das Schwimmen wird in der 6. Klasse im Sportpark Nord und vertiefend in der 7. Klasse im Frankenbad geschult. Außerhalb der normierten Sportstätten bieten sich im Fach Sport Unterrichtsgänge zum nahegelegenen Rhein, zur Poppelsdorfer Allee, zur Waldau, zum Hofgarten oder Römerbad an.

Im jährlichen Wechsel organisiert die Fachschaft sportliche Sommerevents für die gesamte Schulgemeinde. Beim Sponsorenlauf heißt es: „Wir laufen für den guten Zweck!“. Die Einnahmen kamen in der Vergangenheit unserem Schullandheim sowie einem regionalen bzw. überregionalen Projekt zugute. Nach dem Motto „schneller, höher und weiter“ können die Schülerinnen und Schüler bei den Bundesjugendspielen im Sportpark Nord ihre Leistungsgrenzen ausloten. Das Sport- und Spielefest findet in den Rheinauen statt. An der frischen Luft können neue Sportarten erprobt sowie die Klassengemeinschaft gestärkt werden.

Neben dem regulären Schulsport bieten wir am Nachmittag sportliche Arbeitsgemeinschaften an. Die Basketball-AG trainiert einmal wöchentlich und schaut gelegentlich im Rahmen der Aktion „Tix for kids“ bei den Heimspielen der Telekom Baskets vorbei. Auch die Volleyball-AG  ist ein fester Bestandteil des AG Angebots geworden und zeichnet sich durch die regelmäßige Teilnahme bei den Schulmeisterschaften aus. Die Lauf-AG bereitet sich auf den jährlichen Bonner Schulmarathon vor, bei dem neben zahlreichen Schülerstaffeln auch die Lehrerinnen und Lehrer ins Rennen gehen. Die Zirkus-AG bzw. der Schulzirkus Clarissimo ist seit vielen Jahren zu einem festen Traditionsangebot im AG Plan herangereift. Bei separaten Aufführungen aber auch auf im Rahmen von Schulfesten können Sie Zeuge unserer akrobatischen Talente am Clara werden. (Stand Schuljahr 2019/20 – den aktuellen AG Plan entnehmen Sie bitte unserer Homepage).

Durch die Initiative der AOK „Fit durch die Schule“ halten für die Förderzeitdauer 2018-2020 bzw. 2019-2021 die Projekte „Laufend gesund“ und „Stress lass nach“ Einzug am Clara. Mit einer Fördergesamtsumme von 9300 Euro konnten nicht nur weitere AGs, wie z.B. „Yoga für Einsteiger“ und „Kraftsport und Sportspiele“ etabliert, sondern auch SporthelferInnen an der Sportschule Hennef ausgebildet werden. Diese sollen in Zukunft zusätzliche sportliche Impulse am Clara setzen. Im Rahmen dieser Sportförderung bemüht sich das Clara auch zunehmend um Vereinskooperationen und damit einer Öffnung nach außen. Seit dem Schuljahr 2019/20 kooperiert das Clara mit dem OFC Bonn. Die Schülerinnen und Schüler können im Rahmen einer Fecht-AG am Leistungsstützpunkt professionell in einer neuen Sportart ausgebildet werden.

Darüber hinaus bietet die Sportfachschaft weitere Veranstaltungen, wie zum Beispiel das „Schüler- Eltern – Lehrer Volleyball Turnier“ zum Halbjahresende oder auch ein ADAC-Fahrradturnier für die 5. Klassen an.

 

Sport Collage