News

Basket2019 1

Nach dem Unterricht trafen sich knapp 30 Schülerinnen und Schüler vom Clara und vom Beethoven Gymnasium um sich in der großen Halle aufzuwärmen. Das lang geplante Freundschaftsspiel der Basketball-Ag gegen einen Q2-Sportkurs des BGs konnte endlich stattfinden. Die beiden Teams spielten ziemlich ausgeglichen, bis es die Ag von Herrn Sautter letzten Endes mit 40:28 Punkten für sich entscheiden konnte. Auf der Bank herrschte durchgehend gute Stimmung und die Teams spielten sehr fair. Spätestens nach dem gemeinsamen Mannschaftsfoto war klar, dass es in Zukunft mindestens ein weiteres Spiel geben wird. 

Das Spiel stimmte uns schon auf das bevorstehende Telekom Basketsspiel an, dass wir am Abend noch gemeinsam besuchten.

Auch die Baskets lieferten sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen gegen Teneriffa, denen sie leider in der Verlängerung knapp unterlagen (92:99).

Wer beim nächsten Freundschaftsspiel gerne mitspielen möchte, ist in der Basketball-Ag dienstags um 16:00 Uhr herzlich willkommen!

„Hört der Engel helle Lieder“ sangen die rund 120 Beteiligten des diesjährigen Weihnachtskonzertes am 14.12. als Schlusslied gemeinsam auf der Bühne und brachten damit ein Leuchten in die Herzen des Publikums.

Tatsächlich waren die Beiträge der sechs Ensembles und der Solisten absolut hörenswert, kurzweilig und abwechslungsreich. Die Darbietungen auf hohem Niveau wurden mit viel Engagement und Freude vorgestellt und durch großen Applaus vom Publikum belohnt.

Für die tolle Musik und das Engagement bedankt sich die Fachschaft Musik ganz herzlich !

 Planspiel 2018

Die Lebensmittelampel

Mit der Kennzeichnung von Lebensmitteln in der EU hat sich vor Kurzem die Klasse 9b in einem Planspiel bei Herrn Hienzsch beschäftigt. Es wurde informiert und verhandelt: Wer bekommt was? Und wer bestimmt das? Wer setzt sich wem gegenüber durch?

Damaskus meine Liebe                                    

du hast mir meine Würde                        

und meinen Ausweis gegeben                             

meine Lieb

ich fühle mich wohl bei dir                             

ich kenne dich zu gut                                  

aber ich bin auch fröhlich in Deutschland

ich mag die Schule         

die Natur                                                                    

und die Sicherheit  

Jugendpolitiktag2018

"Angst. Eine deutsche Gefühlslage?", „Gegenwärtige Vergangenheit“ oder "Entdecken – Reden – Abstimmen. Jugendliche spielen Bundesrat" - Planspiel: Drei Schüler (Severin Weitz, Hendrik Dietz und Matthis Niewöhner) aus verschiedenen Sowi-Kursen von Herrn Leyhe haben vor Kurzem am Jugendpolitiktag der Konrad-Adenauer-Stiftung im Haus der Geschichte teilgenommen. Es bleibt vor allem ein wichtiger Eindruck: Ohne Engagement läuft in unserer Demokratie gar nichts!