News

8cErsteHilfeVogelsang1

Letzte Woche war die Klasse 8c mit Frau Frede-Schäfer und Herrn Leyhe in Kronenburg und in der "NS-Ordensburg Vogelsang". Um es mal sehr pathetisch auszudrücken: Kronenburg darf nicht sterben! Kronenburg ist ein wahrer Schatz! Wo gibt es das sonst noch, dass sich unsere Schüler als einzige (!) Schullandheimbewohner so wohl fühlen? Nirgends! Dazu noch ein sehr freundliches und engagiertes Personal. Das alles in einer Umgebung, die nicht nur schön ist, sondern viel zu bieten hat. Neben einem Erste-Hilfe-Kurs und einem Rhytmus-Workshop konnten die Schüler das Drehen von Erklärvideos ausprobieren. Am Freitag besuchte die Gruppe die einstige Elite-Anstalt der Nazis, die vor einigen Jahren zu einem "Internationalen Platz" umgestaltet wurde. Die Schüler konnten durch die Führung (durch einen ehem. belgischen NATO-Soldaten, der im "Camp Vogelsang" stationiert war) erfahren, wie die Nationalsozialisten junge Menschen infiltrierten und in den Dienst einer verheerenden Rasseideologie stellten. "Vogelsang" bietet mehr als Führungen, z.B. Workshops zu jungen "Herrenmenschen". Aber das bleibt weiteren Fahrten nach Kronenburg vorbehalten...

Vogelsang2Vogelsang3

 

Clara Geburtstagsflyer 2019

Am 13. September hätte Clara Schumann Geburtstag. Das Clara-Schumann-Gymnasium hat das Jubiläumsjahr eingeläutet.

Clara 200 Geb 2019 KonzertClara 200 Theis

Clara ex Schüler

Bereits im Herbst 2018 besuchte eine Gruppe ehemaliger Schülerinnen aus Anlass ihres 40jährigen Abiturjubiläums das Clara-Schumann-Gymnasium. Bei einem Spaziergang durch das Schulgebäude wurden alte Erinnerungen wieder wach.

Experimentiernacht1

Symbol1  Symbol2   Symbol3

Letzten Freitagabend fand in den Chemie- und Biologiefachräumen am CSG die

Experimentier(ohne)nacht Reloaded statt.

Dazu ein paar Zahlen:

* 20 Experimente aus den Bereichen Chemie, Physik, Biologie

* 75 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6

* 18 Betreuerinnen und Betreuer aus der Oberstufe

* 8 Lehrerinnen und Lehrer

* 300 Würstchen

* 1,5 kg Marshmallows

* 3 kg Chips

* 3 kg Gummibärchen

* 45 Liter Sprudelwasser

* 30 Scheiben Toastbrot

 

Mit anderen Worten: ES HAT SPASS GEMACHT!

Berufsmesse von Eltern für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9 bis Q2

Samstag, den 09. März 2019

(10.30 - 14 Uhr)

Am Samstag, den 09. März findet zum achten Mal unsere Berufsmesse „Clara beruft“ von Eltern für Schüler statt, bei dem die angemeldeten Eltern in der Aula ihren Beruf vorstellen werden. Diese haben sich bereit erklärt, Informationsmaterial mitzubringen und über ihren Beruf, die Anforderungen, Tätigkeiten und den Ausbildungsweg zu informieren. Ebenso besteht die Möglichkeit mit den Eltern weiter per Mail oder telefonisch in Kontakt zu bleiben, um die Berufswahl zu begleiten oder z.B. Praktikumsplätze zu finden.

Somit ist es möglich, für viele Berufe (die sonst vielleicht auch nicht so bekannt sind) direkte Ansprechpartner zu haben. Die Schülerinnen und Schüler können an dem Tag frei und ohne Anmeldung wählen, zu welchem Beruf sie sich gerne näher informieren möchten. Für die Stufen 9 und Q1 ist die Veranstaltung verpflichtend.

Dieses Jahr haben wir bisher ca. 25 verschiedene und interessante Berufe bzw. Eltern, die diese stellvertretend repräsentieren. Eine Liste mit den Berufen hänge ich eine Woche vorher zur Info an der StuBO-Wand aus.

Gerne nehme ich noch spontane Anmeldungen von Eltern per Mail entgegen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!