Willkommen auf der Homepage des Clara-Schumann- Gymnasiums in Bonn!

 Brennende Synagoge image full Reichspogromnacht Siebo

Am Freitag, 9.11. fand in der  Aula eine Informations- und Diskussionsveranstaltung zum Thema "Reichspogromnacht 1938 - alles vergessen und vorbei?" statt, die u.a. von Herrn Leyhe organisiert wurde. Der Referent, Drs. Siebo Janssen, machte deutlich, dass nichts vergessen und vorbei sei. Er erläuterte wichtige Punkte in der deutschen Geschichte, die zur systematischen Verfolgung von Juden führten. Dabei wurde deutlich, dass die Nazis auf einem leider immer schon vorhandenen Antisemitismus aufbauen konnten, der immer mehr zu offenem Hass wurde. Danach hatten die Schüler Gelegenheit, ihre Fragen zu stellen. Wie war das alles möglich? Warum überhaupt Juden als Ziel von Verfolgung und Ausgrenzung? Was können wir heute tun? Eines wurde deutlich: Natürlich haben die Schüler (oder ihre Eltern) in keiner Weise "Schuld". Aber wir alle haben die Verantwortung dafür, dass so etwas nie wieder geschieht.