Willkommen auf der Homepage des Clara-Schumann- Gymnasiums in Bonn!

 Musik Liszt

 Am 19.September war das Liszt-Trio Weimar in der Aula des Clara-Schumann-Gymnasiums zu Gast und präsentierte dem Musikkurs der Q1 von Frau Kecker Ausschnitte aus seinem Repertoire. Tags zuvor hatte das Klaviertrio, bestehend aus einem Pianisten, einem Geiger und einem Cellisten, sein Programm schon einem breiten Publikum beim Beethovenfest vorgetragen.

Als erstes spielten sie uns einen Ausschnitt eines Liszt-Konzertes vor. Zwischen den einzelnen Sätzen erklärten sie die Bedeutung der einzelnen Partien und die verschiedenen Merkmale des Komponisten. Auch erklärten sie viel über die Epoche Romantik. Dies war sehr interessant und dadurch konnte man die Musik viel besser verstehen als bei einem normalen Konzert. Neben Liszt spielten sie uns auch Beethoven und Kagel vor. Besonders Kagel konnten die drei gut erklären, da das Trio den Komponisten und Dirigenten sogar persönlich kannte. Obwohl der Musikstil von Kagel sehr abstrakt ist, da er stark zwischen “hässlichem” und “schönem” Klang variiert und etwas komisch neben der Musik von Beethoven klang, war die zeitgenössische Musik doch faszinierend zu hören, besonders da es so gespielt wurde, wie der Komponist es vorgesehen hatte. Am Ende durften wir noch viele Fragen stellen, sowohl persönliche als auch musikalische. Dem ganzen Kurs hat es sehr gut gefallen.

Sarah Rölli, Q1