Willkommen auf der Homepage des Clara-Schumann- Gymnasiums in Bonn!

Liebe Schülerinnen und Schüler, 
liebe Eltern, 
liebe Kolleginnen und Kollegen,

leider haben wir heute, am 05. September die Mitteilung vom Gesundheitsamt erhalten, dass in einer unserer Klassen ein positiver Corona-Test vorliegt. 

Das Gesundheitsamt hat folgende Maßnahmen veranlasst:

  1. Alle Schülerinnen und Schüler aus der Klasse, bzw. deren Erziehungsberechtigte, werden von dem Gesundheitsamt persönlich darüber informiert, dass die Kinder für 14 Tage in Quarantäne gehen müssen.
  2. Von dieser Quarantäne-Regelung sind die Schülerinnen und Schüler der anderen achten Klassen nicht betroffen, da die positiv getestete Person in den entsprechenden klassenübergreifenden Lerngruppen stets eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen hat. Sollten hier aber Symptome beobachtet werden, so wird um die Kontaktaufnahme mit dem Gesundheitsamt gebeten.

Das Kriterium für das Aussprechen einer Quarantäne war, ob die positiv getestete Person in einer Lerngruppe den Mund-Nasen-Schutz getragen hat oder nicht. Im Falle des Tragens wird nur für die direkten Sitznachbarn eine Quarantäne ausgesprochen, im Falle des Nicht-Tragens einer Maske durch die positiv getestete Person muss die gesamte Lerngruppe in Quarantäne.
Da im Schulbetrieb die geltenden Hygienebestimmungen vollständig eingehalten wurden, musste keine weitergehende Teilschließung erfolgen. 

Leider sind auch vier unserer Lehrkräfte von der Quarantäne betroffen. Wir werden für alle Schülerinnen und Schüler, die von der Quarantäne direkt oder durch fehlende Lehrkräfte indirekt betroffen sind, eine bestmögliche Unterstützung aus der Distanz bieten. 

Viele Grüße und bleiben Sie gesund
Manfred Theis
(Schulleiter)