Willkommen auf der Homepage des Clara-Schumann- Gymnasiums in Bonn!

Stauffenberg1

Vor kurzem war Karl Graf Stauffenberg, der Enkel des berühmten Hitler-Attentäters, in der Aula des Clara-Schumann-Gymnasiums. Stauffenberg sprach nicht nur über seinen Großvater, sondern stellte die Frage, was der 20. Juli und das nationalsozialistische Deutschland mit uns heute zu tun hätten. Jeder müsse die Verantwortung für sich und sein Leben übernehmen. Ohne Engagement gebe es weder Frieden noch Freiheit. Eine Gesellschaft bestehe aus Individuen, nicht aus Lemmingen. Die schrecklichen Nazi-Jahre 1933-45 seien das Gegenteil von dem, was wir heute heute hätten. Diese Freiheit müsse verteidigt werden. Nach seinem Vortrag kamen die Q2-Schüler, die wieder einmal kluge Fragen stellten, ins Gespräch mit Karl Graf Stauffenberg weit über den vorgesehenen Zeitrahmen hinaus.

Stauffenberg2