Willkommen auf der Homepage des Clara-Schumann- Gymnasiums in Bonn!

News

China2019 

Ein Höhepunkt zum Abschluss - kurz vor Schuljahresende besucht unsere chinesische Austauschschule ENTEL-Foreign-Language-School aus Hangzhou in der letzten Schulwoche den Projektkurs „China“ der Q1 unter der Leitung von Frau Baum zum Gegenbesuch. Auch in diesem Jahr wurden wieder über das ganze Jahr hinweg an beiden Schulen durch die Arbeit an dem Thema „ Nachhaltige Handynutzung - wohin mit dem Elektroschrott?“ die interkulturellen Beziehungen gestärkt. Nach dem zweiwöchigen Aufenthalt im Mai im Land der Mitte freuen wir uns nun, unseren chinesischen Gästen Bonn und das rheinische Umland zeigen zu können.
(Beide Reisen und auch das Projekt sind durch den pädagogischen Austauschdienst der Kultusministerkonferenz über das Programm „PASCH“ gefördert).

Herzlich Willkommen!

 

KAS2019

Elf Schüler aus dem Leistungskurs Sozialwissenschaften von Herrn Leyhe nahmen Anfang Juli teil am "Jugendpolitiktag" der Konrad-Adenauer-Stiftung im Gustav-Stresemann-Institut in Bonn. Die Schüler bearbeiteten z.B. in Workshops die UN-Nachhaltigkeitsziele. Statt manchmal trockenen Büchern, lebhafte Veranstaltungen.

 
16 Schülerinnen und Schüler der EF fuhren vom 01.07- 03.07. nach Jünkerath zu Besinnungstagen. Vor Ort wurden viele unterschiedliche Programmpunkte angeboten, von Spielen, Brainstorming und einem Spaziergang war alles dabei. Ebenfalls hatten wir in unserer Freizeit viel Auswahl, was wir machen konnten. Durch die Außenanlage des Klosters (z.B. den Beachvolleyplatz, die riesige Rutsche), den Spieleraum und die süßen Streichelkätzchen wurde uns nie langweilig. Bei einem abschließenden Lagerfeuer mit Stockbrot und einem Tischgottesdienst am nächsten Morgen beendeten wir die Besinnungstage und verabschiedeten uns nach der aufregenden Zeit.
 
Bella Kugelmeier, Agnes Steinmetz

Kinderhilfe2019

Ein ganz großes Dankeschön an den katholischen Religionskurs der Klassen 6b und 6d!

Seitdem Ihr auf unserer Schule seid, habt Ihr in die Spardose Eure Münzen gesteckt, die das Portemonnaie so schwer machen. Ihr habt Kuchen gebacken und verkauft, und die 9er haben Euch noch viel dazu getan! Und es waren auch Scheinchen dabei, sodass Ihr nun die stolze Summe von 259,15 € gesammelt habt. Großartig!

LaSuze2019

So urteilten viele Achtklässler, die an den Fahrten zu den Partnerschulen in Caen und La Suze s/Sarthe teilgenommen hatten.

„Am 13. Juni ging das Abenteuer los. [...] Wir waren sehr aufgeregt und hatten auch ein bisschen Angst, aber in der Familie habe ich mich schnell eingelebt und war herzlich willkommen.“ (Neele)

„Da meine Austauschpartnerin zuvor schon hier war und ich mit ihr vorher schon Briefkontakt hatte, war ich letztendlich kaum aufgeregt. Meine Gastfamilie hat sich beim Essen immer weiter vorgetraut. Sie haben mit Lasagne angefangen und am Ende der Woche gab es eine französische Quiche.“ (Giuliana)

„Der erste Abend war ein bisschen komisch, weil ich die meisten Dinge, die untereinander gesprochen wurden, nicht verstanden habe.“(Emil)