Willkommen auf der Homepage des Clara-Schumann- Gymnasiums in Bonn!

News

PoetrySlam2019

Der schulinterne Poetry Slam geht in die 2. Runde!
Alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 bis Q2 sind herzlich eingeladen, an Claras Poetry Slam teilzunehmen.
Zu folgenden Themen könnt ihr eigene Texte - egal ob Lyrik oder Prosa - verfassen und im April auf der Bühne performen:

Was ich schon immer mal sagen wollte…
Was wäre wenn?
Warum eigentlich (nicht)?

Publikum und Jury küren am Ende die Sieger.

Das 1. Vortreffen findet am 25.02 in der 7. Stunde in A019 statt!

Weitere Infos: Link zur Einladung

 

ArchitekturSommercamp2019

 

 

Am Montag, den 17.12.2018 waren wir mit unserer Klasse 6b und den Lehreinnen Frau Weiß und Frau Weber in der Oper Bonn, wo wir bei einem Workshop zur „Zauberflöte“ von W.A. Mozart mitmachen konnten.

Es hat großen Spaß gemacht, nach verschiedenen Aufwärmspielen im Kreis, die Personen der Oper mit ihren wichtigsten Sätzen kennenzulernen. Dann ging es richtig los und wir durften kleine Szenen der Oper proben und aufführen. Dazu haben wir berühmte Arien der Oper gehört und durften Kostüme tragen.

Chemie2019 1

Im Rahmen des „Fördern, Fordern, Forschen - Frühstudium für Schüler“, einem Projekt der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn wurden im Rahmen eines Festaktes im Lipschitz-Saal des Mathematik-Zentrums der Universität Bonn, die Schüler Lars Müller (Klasse 9), Kai-Gerd Müller (Q1) und Finn Hille (Q1) für Ihre erfolgreiche Kursteilnahme an Vorlesungen, Seminaren und Prüfungen der Universität ausgezeichnet.

Basket2019 1

Nach dem Unterricht trafen sich knapp 30 Schülerinnen und Schüler vom Clara und vom Beethoven Gymnasium um sich in der großen Halle aufzuwärmen. Das lang geplante Freundschaftsspiel der Basketball-Ag gegen einen Q2-Sportkurs des BGs konnte endlich stattfinden. Die beiden Teams spielten ziemlich ausgeglichen, bis es die Ag von Herrn Sautter letzten Endes mit 40:28 Punkten für sich entscheiden konnte. Auf der Bank herrschte durchgehend gute Stimmung und die Teams spielten sehr fair. Spätestens nach dem gemeinsamen Mannschaftsfoto war klar, dass es in Zukunft mindestens ein weiteres Spiel geben wird. 

Das Spiel stimmte uns schon auf das bevorstehende Telekom Basketsspiel an, dass wir am Abend noch gemeinsam besuchten.

Auch die Baskets lieferten sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen gegen Teneriffa, denen sie leider in der Verlängerung knapp unterlagen (92:99).

Wer beim nächsten Freundschaftsspiel gerne mitspielen möchte, ist in der Basketball-Ag dienstags um 16:00 Uhr herzlich willkommen!