Individuelles Fördern und Fordern wird am CSG ernst genommen und im großen AG-Angebot, der Möglichkeit das DELF-Sprachdiplom abzulegen, den bilingualen Modulen und der Übermittagsbetreuung konkretisiert.

.

Die individuellen Stärken der Schüler werden in dem großen AG Angebot der Schule wertgeschätzt und gefördert. Hier können sie u.a. neue Sprachen lernen (sogar Chinesich wird hier angeboten), an Sportwettbewerben teilnehmen (Handball-AG) und gemeinsam mit anderen musizieren (Orchester, Chor).

Desweiteren bietet die Schule den Schülern an, das französische Sprachdiplom DELF auf den Niveaustufen A1 bis B2 abzulegen, worauf sie im Rahmen einer AG gründlich vorbereitet werden.

In unserer Übermittagsbetreuung erhalten die Schüler Hilfe und Unterstützung bei ihren Hausaufgaben. Dies geschieht auch in Absprache mit den Fachlehrern, die Förderbedarf bei einzelnen Schülern sehen.

Ein besonderes Aushängeschild des CSGs ist das Angebot von bilingualen Modulen in den Fächern Geschichte und Erdkunde. Hier werden Themen, die sich besonders gut dafür anbieten auf Englisch unterrichtet. Dies fördert den Sprachgebrauch und den Wortschatz der Schüler in speziellen Themengebieten und bereitet sie auf das Leben in einer globalisierten Welt vor.