Hier beantworten wir Ihnen die wichtigsten Fragen für Schulneulinge. Den Text dieses Elternheftes können Sie auch als PDF (125 KB) herunterladen.

.

Anhänge nicht lesbar

Sie können die Mailanhänge der Sekretariatsmails nicht öffnen? In diesem Download finden Sie Lösungen des Problems

Arbeitsgemeinschaften
Bereits ab der Jahrgangsstufe 5 werden für Ihre Kinder AGs angeboten, z.B. Chor, Zirkus „Clarissimo“, Theater oder Handball. Die Kinder werden zu Beginn des Schuljahres darüber unterrichtet, Eltern können nähere Informationen am ersten Elternabend erfragen. Der Besuch einer AG ist für mindestens ein Halbjahr verpflichtend.

Austausch / Auslandsbesuche
Jahrgangsstufe 7: einwöchiger Auslandsbesuch in England Jahrgangsstufe 8: Austausch Caen / Le Mans, Frankreich Jahrgangsstufe 9: Austausch Croydon, England Jahrgangsstufe EF: Austausch Nizza, Frankreich Jahrgangsstufe Q1: Austausch Florenz / Mailand, Italien Jahrgangsstufe Q1: Austausch Tel Aviv, Israel

Außerschulische Lernorte
Besuche in Museen, Theater oder Ausflüge in die Natur, die sich aus dem Unterricht ergeben, werden in der Regel von den Fachlehrern schriftlich angekündigt.

Bilinguale Module
Die Fächer Erdkunde und Geschichte werden in der Mittelstufe abschnittsweise auch in Englisch unterrichtet.

Elternabend
Zum ersten Elternabend lädt der Klassenlehrer ein. Hier erhalten Sie wichtige Informationen und die Elternvertreter werden gewählt. Die folgenden Elternabende organisieren die Elternvertreter, in der Regel pro Halbjahr einen.

Elternsprechtag
Zwei Elternsprechtage pro Schuljahr bieten Gelegenheit, mit allen Ihr Kind unterrichtenden Lehrern ein kurzes Gespräch zu führen. Die Anmeldung erfolgt durch ein Schreiben, das Ihre Kinder von der Schule bekommen. Bei dringenden Belangen besteht darüber hinaus  jederzeit die Möglichkeit, sich über das Sekretariat oder E-Mail mit allen Lehrern kurzfristig in Verbindung zu setzen.

Fördervereine
Das Ziel der „Gesellschaft der Freunde und Förderer des Clara-Schumann-Gymnasiums“ ist die ideelle und materielle Förderung unserer Schule. Ihm gehören u.a. Eltern, Mitglieder des Kollegiums und Ehemalige an. Der „Förderverein Kronenburg“ ist der Träger des schuleigenen Schullandheims in Kronenburg in der Eifel, welches alle Klassen mindestens dreimal während Ihrer Schulzeit für einen Aufenthalt besuchen. Neue Mitglieder sind in beiden Fördervereinen herzlich willkommen!

Gottesdienste
Für die Jahrgangsstufen 5-7 findet am ersten Mittwoch im Monat ein ökumenischer Gottesdienst in der ersten Stunde in der Lutherkirche, Reuterstraße, statt. An diesen Tagen entfällt für die Jahrgänge 5-7 die 1. Stunde.

Informationen zur Schulpolitik
Die Internetseiten des Ministeriums für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen (www.schulministerium.de), die  der Landeselternschaft der Gymnasien in NRW e.V. (www.le-gymnasien-nrw.de) sowie die der Stadtschulpflegschaft Bonn (www.ssp-bonn.de) informieren Sie ausführlich über schulpolitische Belange.

Internetseite
Auf www.clara-online.de finden Sie alle aktuellen Informationen zu Veranstaltungen, sowie alle wichtigen Termine, Übersichten und Kontakte.

Mensa
Die Mensa hat von 12.30 Uhr bis 14.30 Uhr geöffnet. Es stehen jeden Mittag drei verschiedene Menüs zur Auswahl, die man vorbestellen kann. Die Bezahlung erfolgt über eine wiederaufladbare Karte, die online bestellt werden kann. Informationen dazu gibt es im Sekretariat oder direkt über die Firma Lehmann’s (http://www.lehmanns-gastronomie.de und https://wegener2.securerwsoft.de). Darüber hinaus werden am Kiosk von 9 – 14 Uhr Snacks wie z.B. belegte Brötchen, Laugenstangen sowie Getränke angeboten.

Musik
Big Band, Flötenkreis, Orchester, Schulchor, Kammerchor

Nachmittagsbetreuung / „Silentium“
Da die Klassen 5 und 6 keinen Nachmittagsunterricht haben, wird für sie eine Nachmittagsbetreuung angeboten. Für die Klasse 7 gilt das Angebot nur an den unterrichtsfreien Tagen. In dieser Zeit werden die Hausaufgaben möglichst komplett gemacht und kontrolliert. Ein warmes Mittagessen gibt es in der Mensa.
Betreuungszeiten:
Montag – Donnerstag bis 16.00 Uhr
Freitag bis 15.00 Uhr
Betreuung durch Betreute Schulen e.V. Telefon: 02241 / 9692465

Probleme
Haben Sie irgendwelche Sorgen oder Fragen, wenden Sie sich bitte zunächst an den entsprechenden Fachlehrer (den Unterricht betreffend, Auffälligkeiten). Der Klassenlehrer hilft Ihnen bei Fragen zur Klassengemeinschaft oder bei fachübergreifenden Problemen. Sie können auch die Elternpflegschaft ansprechen, wenn Sie Fragen zur Klassengemeinschaft haben oder wenn Unterstützung bei Lehrergesprächen gewünscht ist. Ebenso steht Ihnen und Ihrem Kind die Schulleitung beratend, vermittelnd und helfend zur Seite.

Schülerausweis / Fotograf
Am Anfang eines jeden Schuljahres werden alle Schüler für den Schülerausweis fotografiert, gleichzeitig wird ein Klassenfoto aufgenommen. Klassen- und Einzelfotos können Sie kaufen. Das Foto für den Schülerausweis ist kostenlos.

Schülerfahrkarte
Die Schule bietet über das Sekretariat die Möglichkeit, ein Schülerticket zu abonnieren. Es hat sich auch für die Kinder bewährt, die in der Nähe der Schule wohnen, weil sie so einfacher Freunde besuchen können. Das Ticket wird auch für Schulausflüge genutzt, da es im ganzen Verkehrsverbund Rhein-Sieg gilt.

Schulpflegschaft
Sie setzt sich  aus den gewählten Elternvertretern aller Klassen inklusive der Stellvertreter zusammen und trifft sich in der Regel zweimal pro Schuljahr, um aktuelle Probleme zu diskutieren und Schule aktiv mitzugestalten.

Schullandheim Kronenburg
Unser Schullandheim wird von allen Klassen mehrmals besucht. Es liegt direkt am mittelalterlichen Ort Kronenburg und bietet durch die Eifellage ein großes Freizeitangebot. Am 1. Advent werden Sie und Ihre Kinder zu einem gemütlichen Zusammensein  eingeladen, um die familiäre Atmosphäre und die gute Versorgung kennenzulernen. Dabei haben Sie die Möglichkeit, Kronenburg und seinen historischen Adventsmarkt zu besuchen.

Sekretariat
Frau Hennicke und Frau Pifer Tel. : 0228/777440
Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag von 7.00 – 16.15 Uhr
Freitag von 7.00 – 14.30 Uhr
In den Sommerferien ist es in der Regel in der ersten und letzten Ferienwoche geöffnet.

Sprechstunden
Eine Liste mit den Sprechstunden der einzelnen Lehrer erhalten Sie halbjährlich. Wenn Sie ein Gespräch wünschen, melden Sie sich bitte im Sekretariat an.

Tag der offenen Tür
Der Tag, an dem sich unsere Schule neuen Schülern präsentiert, findet immer am 1. Samstag nach den Herbstferien statt. Der Unterricht ist für alle Schülerinnen und Schüler verpflichtend.

Terminkalender
Den Terminkalender erhalten Sie halbjährlich, er beinhaltet alle wichtigen Termine des Halbjahres wie bewegliche Ferientage und Ferien, Austausche und Klassenfahrten, besondere Prüfungen, Schulgottesdienste und vieles mehr. Alle aktuellen Termine finden Sie auch auf der Homepage (www.clara-online.de/termine).

Veranstaltungen
Zu besonderen Veranstaltungen der Schule (Stufeninformationen etc.) werden Sie per E-Mail oder gesonderten Schreiben eingeladen.

Vertretung
Die Vertretungspläne entnehmen Sie bitte dem Menüpunkt "Vertretung". Zuvor müssen Sie sich mit den Ihnen mitgeteilten Daten unter "Anmeldung" einloggen.