Sport

 Medienkonzept

„Kondition ist nicht alles, aber ohne Kondition ist alles nichts.“

Die Lauf-AG trainiert für den Rheinenergie Schulmarathon in Bonn (Schülerstaffel) und bei Interesse auch für den Schulmarathon Köln. Wir treffen und an ausgewiesenen Terminen (bitte Aushänge und Tafelanschriebe beachten) bei Wind und Wetter und Wetter. Wir freuen uns immer über neue Mitläuferinnen und Mitläufer!

marathon2

Wir Lehrer der Fachschaft Sport sind ein „sportlich-dynamisches“ Team, das sich aus Leidenschaft dem Sport verschrieben hat.

Unsere Zielsetzungen liegen darin „Bewegung, Spiel und Sport sowohl als Mittel individueller Entwicklungsförderung einzusetzen, als auch durch den Schulsport die Bewegungs-, Spiel- und Sportkultur zu erschließen“ (Rahmenvorgaben für den Schulsport 2001: XXIX). Die Sporthallen an unserem Gymnasium dienen uns als Arbeitsplattform. Sie verfügen über eine gute Ausstattung. Darüber hinaus können wir auch auf Sporthallen und Schwimmstätten am Sportpark Nord zurückgreifen.

Im jährlichen Wechsel organisiert die Fachschaft sportliche Events:

Beim Sponsorenlauf heißt es: „Wir laufen für den guten Zweck!“. Die Einnahmen erhalten gemeinnützige Institutionen rund um Bonn. Wenn man mit jedem Kilometer etwas Gutes tut, läuft es sich umso einfacher! Nach dem Motto „schneller, höher und weiter“ können die Schülerinnen und Schüler bei den Bundesjugendspielen im Sportpark Nord ihre Leistungsgrenzen ausloten. Das Sport- und Spielfest findet in den Rheinauen statt. An der frischen Luft können hier neben neuen Sportarten auch neue Gegner ausgemacht werden.

Neben dem regulären Schulsport sind wir besonders froh über den großen Anklang unserer sportlichen Arbeitsgruppen:

Die Basketball-AG trainiert einmal wöchentlich und schaut sich bei gelegentlichen Ausflügen zu den Telekom Baskets den ein oder anderen Trick ab. Die Lauf-AG bereitet sich bei Wind und Wetter auf das große Laufevent in Bonn vor. Die Zirkus-AG beweist dagegen atemberaubende Körperbeherrschung und künstlerisches Geschick.