News

„Der Nächste, bitte!“

Planspiel „Fokus Balkan“ zur Südosterweiterung der EU am Clara

Serbien kommt in den „Recall“, Bosnien-Herzegowina und die Türkei sind (noch) nicht dabei. 50 Schüler aus den Sowi-Kursen der Einführungsphase von Herrn Leyhe entschieden über die Aufnahme von Beitrittsverhandlungen zur EU.

.

Tandem

Liebe geht durch den Magen

Das Clara-Schumann-Gymnasium feiert den deutsch-französischen Tag

Vormittags Crêpes und Croissants, abends Rotwein und Käse nach engagierter Diskussion. Das Clara feierte am 22. Januar zusammen mit der Deutsch-Französischen Gesellschaft Bonn/Rhein-Sieg und europedirect, dem Informationsbüro der Europäischen Kommission im Rheinland, den deutsch-französischen Tag.

.

2013-12-06 Preisverleihung LfM 01Gleich zweimal haben Schülerinnen aus dem Radio-Projektkurs unseres Gymnasiums in Zusammenarbeit mit der Medienakademie LoCom den Bürgermedienpreis der Landesanstalt für Medien (LfM) gewonnen!
In der Kategorie "Sendung" Bürgerfunk Jugendliche, setzten sich Eda Tanriöver und Johanna Schäfer (beide Abi 2013) mit ihrem Beitrag "Türkisches Frühstück" durch. Die Q2-Schülerinnen Neely de Jong, Elena Esser und Anastasija Pjatova siegten mit ihrem Hörspiel "Man sieht sich immer zweimal" in der Kategorie "Künstlerische Form"  Bürgerfunk Jugendliche. Beide Preise sind mit jeweils 1000,- € dotiert. Herzlichen Glückwunsch!
 
 
 
 
 
 
 

.

Aktuelles und Informatives erfharen Sie im neuen Jahresbericht 2013 der Schulleitung.

.

Projektgruppe Clara-Schumann-Gymnasium Bonn "Jugend und Wirtschaft" zu Besuch bei Herrn Fitschen, CEO der DEUTSCHE BANK AG

"6mDeutsche Bank1 pro Sekunde aufwärts, die Ohren versagen ihre Dienste, der Magen ist in den Schuhen", das erlebten wir im Aufzug zur Vorstandsetage im 33. Stock der Doppeltürme in Frankfurt.

.