News

EINLADUNG

Wie können Sie als Eltern Ihre Kinder dabei unterstützen, sich auch im Netz fair gegenüber anderen zu verhalten? Welche rechtlichen Rahmenbedingungen spielen hier eine Rolle? Was können Ihre Kinder tun, wenn sie auf Seiten mit unfairen Inhalten stoßen und was sollten Sie als Eltern darüber wissen?

Zu diesen und anderen Fragen wird Frau Hörter vom Medienzentrum Bonn einen Informationsabend für Eltern durchführen. Hierzu möchten wir Sie ganz herzlich einladen.

Der Abend zum Thema Fairer Umgang im Netz findet am

Dienstag, dem 21.11.2017,

in der Zeit von 19:00 Uhr – 20:30 Uhr

in der Aula unserer Schule statt.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

käptn book

Am Donnerstagmorgen, den 5.10.2017, spazierten die Klassen 5c und 6b in die Zentralbibliothek, wo Daniela Böhle aus ihrem Tagebuchroman „Mein bisher bestes Jahr“ vorlas. Die Veranstaltung, die im Rahmen des Rheinischen Lesefestes stattfand, wurde von insgesamt drei Klassen besucht. Nach der Begrüßung erzählte die Autorin, wie sie auf die Idee zum Schreiben ihres Romans gekommen war. Ihr Sohn Julius, damals noch 12 Jahre alt, war nämlich nie ein Fan von Büchern gewesen, weswegen Daniela Böhle die Idee hatte, einen Roman ganz nach dem Geschmack ihres Sohnes zu schreiben. Beim Vorlesen wurde schnell klar, warum ihr Sohn das Buch sofort geliebt hatte.

COP23 Insea1 COP 1

Am letzten Dienstag hatten die Schülerinnen und Schüler des Projektkurses „China“ aus der Jahrgangsstufe Q1 unter Leitung von Frau Baum die Möglichkeit mit Akteuren der derzeit in Bonn stattfindenden Weltklimakonferenz COP 23 zu diskutieren. Zu Besuch in der Bonner Südstadt war eine der Verhandlungsführerinnen für Guatemala, Frau Antje von Brook, Leiterin des Teams Klimaschutz beim BUND und Clara von Glasow, JBZE Klimadelgation. Herr Anatol Itten übernahm für das Bundesministerium für Naturschutz und Forschung die Moderation der Diskussion.

An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank dafür, dass sich Frau von Brook, Frau von Glasow und Herr Itten trotz der hohen terminlichen Belastung die Zeit genommen haben und unserer Einladung gefolgt sind.

COP 1

Was passiert eigentlich auf der Klimakonferenz in Bonn? Wie verändert der Mensch das Klima und welches sind die Folgen? Und was können wir tun? Bereits vor Beginn der Klimakonferenz besuchten Herr Bertolini und Frau Grahl die Klasse 5d im Erdkundeunterricht von Frau Holzknecht und beantworteten alle Fragen, die die Schüler zu diesem Thema interessierten. Herr Bertolini und Frau Grahl arbeiten für die globale Initiative „NDC Partnerschaft“ an der Umsetzung des Pariser Klimaabkommens. Herzlichen Dank für die anschauliche und sehr informative Unterrichtsstunde!

Croydon 2017 collage 2017 10 19 Croydon 2017WP 20171013 13 16 44 Pro

Vom 11. bis zum 18.10.2017 war ein Teil der Jahrgangsstufe 9 des Clara im Rahmen eines Schüleraustausches in Croydon, einem Vorort von London.

Wir starteten früh am Mittwoch, den 11. Oktober um 6.32 Uhr in Bonn und fuhren mit der Regionalbahn nach Köln, um von dort aus unsere Reise nach Brüssel fortzusetzen. Anschließend fuhren wir durch den Eurotunnel nach England und kamen dann um 16 Uhr an der Croydon Station an. Die Jungen und Mädchen trennten sich um ihre jeweiligen Austauschpartner zu begrüßen.

Am nächsten Tag verweilten die Jungen einen Tag an der Schule ihrer Austauschpartner (Trinity) und die Mädchen besichtigten einen Tag Greenwich, z.B. die Cutty Sark und das Maritime Museum.

Der darauf folgende Tag war besonders schön. Die Jungen sowie die Mädchen besichtigten das Globe Theater und besuchten einen Theaterworkshop. Danach hatten wir ein wenig Zeit entlang der River Thames das gute Wetter zu genießen.