News

abitur loading 1688.svg

Am Mittwoch, den 07.02.2018 um 14.30 Uhr findet eine Informationsveranstaltung für die zukünftige Oberstufe statt mit anschließender Möglichkeit zur Anmeldung. Dazu benötigen Sie ein Passfoto sowie das Halbjahreszeugnis und die Geburtsurkunde (beides in Kopie).

müller rech

Die Vorsitzende des Schulausschusses des Landtags NRW, Franziska Müller-Rech, war vor einigen Tagen zu Besuch im Clara. In wichtigen Gesprächen mit der Schulleitung wurde u.a. die Raumsituation am Clara erörtert. Frau Müller-Rech stand danach der 9d im Politik-Unterricht von Herrn Leyhe für Fragen zur Verfügung. Da nicht mehr allzu viel Zeit blieb, soll diese wichtige Begegnung ohne Zeitdruck fortgesetzt werden.

Odysseus

Das Theaterprojekt „Die Kinder des Odysseus“ der Sechstklässler feierte in der Aula Premiere

Am 5. Dezember war es endlich soweit... Die Premiere für das im Rahmen einer Unterrichtsreihe zum Thema „griechische Sagen“ einstudierte Theaterstück sollte stattfinden. Seit den Herbstferien hatte sich die Klasse 6d mit der Odysseus-Sage beschäftigt und in allen Deutschstunden und zahlreichen Extrastunden ein einstündiges Theaterstück einstudiert. Die Kulissenarbeit dazu fand im Kunstunterricht statt, wo fleißig genäht und gemalt wurde.

Und so konnten die zahlreich erschienen Zuschauer sich am Dienstagabend der Illusion hingeben, zusammen mit den Seemännern und Odysseus inmitten der Ägäis gegen die Stürme des Poseidon anzukämpfen.

Gleichzeitig wurden sie von den perfekt gestylten Sirenen verzaubert und erlagen dem Charme der Bewohner von Ithaka. Theresites hatte wahrlich ein Netz voller Geschichten zu erzählen, die sowohl bei der Premiere am Abend als auch bei der zweiten Vorstellung am Vormittag begeistert beklatscht wurden.

KunstLutz1

Am Mittwoch, den 29.11, besuchten wir, die Schülerinnen und Schüler der IVK, das Kunstmuseum Bonn. 
Für mich ist das Kunstmuseum ein künstlerischer und interessanter Ort, an dem man viel Inspiration finden kann. Besonders junge Schüler und Schülerinnen können viel von den Werken erfahrener Künstler lernen. Ich finde, unser Museumsausflug war sehr interessant für meine Klasse und für mich. Besonders die interaktive Werkstatt, in der wir selbst mit Holz, Nägel und Hämmer die figürlichen Plastiken nach Georg Herold nachbauen könnten, hat uns sehr gefallen. Die Museumspädagogin zeigte uns, die Kunst aus der Perspektive der Künstler zu betrachten und wir erlebten dabei hautnah, wie viel Arbeit Kunst sein kann. 
Zusammen mit viel Spaß haben wir einige neue, plastische Techniken gelernt. 
Das war ein sehr erfolgreiches Erlebnis! Vielen Dank an unsere Lehrerinnen Frau Flaspöler und Frau Lutz. 
(Maham K. , IVK)

 

Internet
Am 21.11. fand der Elternabend zum Thema "Fairer Umgang im Netz" statt. Frau Hörter vom Medienzentrum lieferte den anwesenden Eltern vielfältige und hilfreiche Informationen. Dankenswerterweise stellt Frau Hörter uns ihre Präsentation zur Verfügung. Sie  finden sie unter folgendem Link: